Fundstück

Ein lilanes Etwas hängt schlaff am Strauch
es baumelt so luftleer mit Schnur am Bauch.

Da kamen die Retter in rosa und blau
entlang des Weges im Morgentau.

Am seidenen Faden erblicken die beiden
den Schmetterling in seinem hilflosen Reigen.

Mit Botschaft versehen und handgeschrieben
ist dieser von einer Trauung geschieden.

In ewiger Liebe so lautet der Text
hat´s den Ballon doch ins Grün versetzt.

Schnurstracks befreit und mit viel Gelächter
erhält das Fundstück sein´ neuen Pächter.

Tanzend im Schlepptau geht es Meter für Meter
am Laufband voran mit dem sportlichen Treter.

Das Pärchen läuft mit schnellen Schritten
vorbei des Wanderers verwunderten Blicken.

Frohen Herzens und in guter Laune
fühlen sie sich getragen von weicher Daune.

Es gibt sie die Tage an denen das Glück
dir die einfache Weisheit des Herzens pflückt.

Unverhofft und wohlgemut
gibt solch ein Fundstück dir neuen Mut.