Laut gedacht…

Neulich auf einer Berufsfindungsmesse für Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe… Eltern, Schüler und Lehrer liessen sich über das breite Ausbildungsangebot umfassend informieren und aufklären. Die Veranstaltung war seitens der Schule mit viel Liebe zum Detail perfekt organisiert und vorbereitet.

Ausbilder, Führungskräfte und zahlreiche Experten, die viele wertvolle Anregungen und Tipps zur Berufsfindung und -orientierung im Gepäck hatten, stellten sich, ihre Ausbildungsbetriebe und ihre Berufsbilder vor. In einem Workshop konnten z.B. Antworten gefunden werden, welche Erwartungen an Bewerber gestellt werden und welche menschlichen Qualitäten für den Erhalt eines Ausbildungsplatzes notwendig sind. Dass dies beinahe zur „Gretchenfrage“ wurde, hätte dabei niemand der Referenten vermutet:
Das interessierte und so zahlreich freiwillig erschienene Publikum antwortete mit maskenhaft leblosen Gesichtern, energielos verschränkten Gliedmaßen und schlafwandlerischer Motivation. Statisten im eigenen Leben. Eltern wie Kinder. Vielleicht hätten sich die Referenten besser in einem Videogame präsentieren, grüne Pillen schlucken und verteilen oder eine „Wer wird Millionär“-Quizshow daraus machen sollen?

Und das alles für den Nachwuchs!

Bequem im Sessel sitzen. Sich berieseln lassen. Gehirn ausschalten und vor der Glotze sinnentleert von einem Programmpunkt zum nächsten zappen. Das Leben als Drive-in-Schalter. Die Berufswahl, das reinste Dschungelcamp.

Ratlosigkeit.

Laut schreit es an der Klagemauer von Eltern und Schülern: „Mein Kind weiß einfach nicht, was es will.“ „Ich finde keinen Ausbildungsplatz.“ Doch das Angebot an freien und offenen Lehrstellen ist groß. Macht den Kindern MUT und gebt ihnen die MOTIVATION für den ANTRIEB aktiv das eigene Leben in die Hand zu nehmen: Schritt für Schritt im Vertrauen.

Denn Chancen hat jeder. Und nur weil die eigene Peilung fehlt, keine Kommunikation und Austausch innerhalb der Familie mehr stattfinden, ziehen zahlreiche Chancen einfach so vorüber.

Leise laut werden…