Endlich 18: Das neue Jahr … Zeit für ein dickes Danke!

2017 war …
Volle Kraft voraus. Denn Jugendliche wollen Perspektiven.

Es sind so viele, denen ich danke sagen will:

  • allen Referenten, Experten und Botschaftern sowie allen Lehrern aus Coburg, Lichtenfels, Burgkunstadt und darüber hinaus, die sich für unsere Programme stark gemacht haben
  • allen Unternehmern, die uns als Plattform genutzt haben, um aktiv auf Jugendliche zuzugehen
  • allen Institutionen, die uns als starken Partner für Berufsorientierung und Regionalentwicklung schätzen
  • allen Jugendlichen, die an unseren vielen Projekten mitgearbeitet haben
  • allen, die uns als Sponsoren oder mit einer Spende unterstützt haben: ohne sie könnten wir unsere Arbeit nicht finanzieren

2018 wird …
Ideen werden Wirklichkeit. Denn Unternehmer brauchen Nachwuchskräfte.

Mit größter Wahrscheinlichkeit haben wir für 2018 ganz ähnliche Wünsche: Glück, Gesundheit – und dass uns das Viele, das wir uns für das neue Jahr vorgenommen haben, rundum gelingen wird. Für meine Stiftung Lebenspfad habe ich mir einiges auf die Agenda geschrieben. Neue Regionen, neue Programme für Schüler und ein neues, großes Konzept fürs Personalmanagement von Unternehmen stehen an. Was auch immer Ihre Pläne und Ziele sind: Ich drücke uns die Daumen, dass uns alles mit der Kraft der Leichtigkeit gelingen wird.

Ihre Elke Gillardon